Für optimale Lagerlogistik: Volumenwaagen mieten

Jedes Mal, wenn wir von Kilomatic Mietwaagen eine unserer Volumenwaagen vermieten, wird, mit vergleichsweise wenig Aufwand und geringen Kosten, die Logistik von Lagereinrichtungen perfektioniert. Die durchdachte und platzsparende Konzeption der Volumenwaage macht es möglich: Dimension und Gewicht von Packstücken werden damit in einem einzigen, schnellen Arbeitsschritt erfasst. Die intuitive Software liefert alle ermittelten Messergebnisse auf einen Blick. Bei direkter Anbindung ist die sekundenschnelle Datenübertragung zur Weiterverarbeitung an das betriebseigene Warenwirtschaftssystem möglich.

Volumenwaagen von Kilomatic Mietwaagen sind stark nachgefragt. Da wir über das größte Mietwaagen-Lager Deutschlands verfügen, können wir so gut wie jeden Bedarf, auch kurzfristig, erfüllen. Wir raten unseren Kunden dennoch genügend Vorlauf einzuplanen, damit die gewünschte Mietwaage auch sicher verfügbar ist.

Volumenwaage

Dimensionserfassung von Packstücken

Zuverlässiges Wiegen durch drei laserverschweißte Wägezellen und drei hochwertige sowie geschützt verbaute Laserdistanzsensoren der Laserklasse I zur Dimensionserfassung.

FAQ – Sie fragen, wir antworten:

„Wie viel Vorlaufzeit muss ich einplanen, wenn ich eine Volumenwaage mieten möchte?“
Die Vorlaufzeit beträgt in der Regel nicht mehr als einen Tag.

„Wie lange ist die minimale Mietzeit für Volumenwaagen?“
Die Mindest-Mietzeit für eine Volumenwaage beträgt 4 Wochen.

Volumen und Gewicht auf einen Blick

Die mit der Volumenwaage ermittelten Werte bilden die ideale Grundlage für eine optimale Platzierung von Lagerware. Es liegt also auf der Hand, dass Volumenwaagen vorrangig in Lagerhallen, Lagerhäusern, Frachtabteilungen, Transportunternehmen und Depots zum Einsatz kommen. So sind es in der Hauptsache Lagerleiter und Logistik-Verantwortliche im Versand oder bei Paketdiensten, die sich für diese Mietwaage entscheiden.

Bei der Lager-Ersteinrichtung bzw. Ersterfassung von Daten, bei der Packmittelbestimmung oder wenn sich Lager-Gegebenheiten ändern, neue Bestimmungen für Gewicht und Abmessungen in Kraft treten oder Sortimentsänderungen greifen, dann hat das strukturelle Anpassungen von Lagereinrichtungen zur Folge. Die logistischen Gegebenheiten müssen eingerichtet, aktualisiert und optimiert werden. Für Betriebe, wo dies ein temporärer Prozess ist, lohnt es sich dafür eine Volumenwaage zu mieten.

Volumenwaagen – Wissenswertes in Kürze:

Wir vermieten Volumenwaagen mit geringer Stellfläche und robustem Rahmen aus bestem, pulverbeschichtetem Stahl. Die Anlieferung erfolgt inklusive Höhenmessstab und Metallwinkeln – damit lassen sich auch irregulär geformte Objekte mühelos erfassen.

In der Anwendung wird das Wiegegut auf der Plattform platziert und ggf. fixiert. Die Vermessung erfolgt geräuschlos, schnell und berührungslos mit drei hochwertigen Laserdistanzsensoren der Laserklasse 1. Das Maximalgewicht beträgt 60 Kilogramm, die maximalen Abmessungen 60 x 60 x 75 cm.

Für die Anzeige der ermittelten Werte – Gewicht, Abmessungen, Volumen und Volumengewicht – kann jeder handelsübliche PC mit Bildschirm eingesetzt werden. Der Kunden-Rechner wird wahlweise per RS232- oder USB-Schnittstelle an die Volumenwaage angeschlossen.

Falls es das Qualitätsmanagementsystem unserer Kunden erfordert, kann die Volumenwaage von Kilomatic Mietwaagen optional mit Kalibrierzertifikat gemietet werden.

Wie alle Leihwaagen aus unserem Bestand sind auch die Volumenwaagen jederzeit in einem Top-Zustand. Jedes Wiegesystem wird nach der Rückführung auf Herz und Nieren geprüft, damit sie für den nächsten Einsatz fit und wie neu ist.

Für technische Details und Spezifikationen zu unseren Volumenwaagen steht ein detailliertes Datenblatt zum Download bereit.

Speziell zur Inventur in Lager und Logistik bieten wir auch Zählwaagen und Zählwaagen-Systeme zur Vermietung an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier